Ausgangssituation

Sie haben ein Backup der Datenbankdatei und möchten dies wieder in Ihr MVP spielen

Lösung

Das Tool assfinet Admin bietet neben dem erstellen des Backups auch die Möglichkeit dies wieder einzulesen

Vorgehen

  1. Melden Sie sich an dem Computer oder Server auf dem das MVP installiert ist an
  2. beenden Sie alle Instanzen des MVP. D.h. das alle Ihre Mitarbeiter das MVP beenden müssen.
  3. beenden Sie den Windows Dienst "ASSFINET Geplante Aufgaben"
  4. erstellen Sie eine aktuelle Datensicherung, um bei Fehlern beim Restore auf den jetzigen Bestand zurück wechseln zu können. (siehe https://assfinet.freshdesk.com/support/solutions/articles/15000024442)
  5. Beenden Sie den Windows Dienst "Firebird Service". (Dies ist empfehlenswert, um womöglich noch bestehende Zugriffe auf die Datenbank abzubrechen)
  6. beendet Sie über den Windows Task-Manager womöglich noch laufende Prozesse des Firebird SQL Server
  7. Beenden Sie das Dashboard im IIS Manager
  8. Starten Sie den Dienst für den Firebird Server.
  9. starten Sie das Tool assfinet Admin (https://assfinet.freshdesk.com/support/solutions/articles/15000024463)
  10. wählen Sie den Expertenmodus
  11. wählen Sie die Datenbankverbindung zu der Datenbank, die durch die das Datenbankbackup ersetzt werden soll.
  12. Klicken Sie auf das Symbol Datensicherung zurückspielen
  13. Benennen Sie die bestehende Datenbankdatei um, damit diese bei einem nicht erfolgreichen Restore noch zur Verfügung steht.
  14. Tragen Sie über das Ordnersymbol die Datei mit dem gewünschten Backup ein und klicken auf Restore starten

Anmerkung