Ausgangssituation

Sie möchten eine Anmerkung zu einem Kunden im MVP hinterlegen. Sozusagen eine Notiz auf der Rückseite der Karteikarte notieren.

Lösung

Sie können Anmerkungen bei jedem Kunden hinterlegen. Diese werden dann nach Erfassungszeitpunkt sortiert ausgegeben. Für kritische Informationen, siehe die Funktion "Wichtige Informationen"

Vorgehen

  1. öffnen Sie im MVP den entsprechenden Kunden.
  2. wählen sie das Symbol Anmerkung im Menüband
  3. Sie sehen nun die bereits hinterlegten Anmerkungen mit der neusten Notiz als erstes.
  4. Mit einem Klick auf "Neuer Eintrag" können Sie einen weiteren Eintrag erfassen. Dabei ist zu beachten das mit der Option "Am Anfang einfügen" die Historie der Liste nicht mit gedreht wird.

Anmerkung

  • Sehr gut eignen sich die Anmerkungen für die Dokumentation von Akquise und Anbahnungen mit automatischer Übernahme von Datum, Uhrzeit und Bearbeiter. Da die Einträge in den Anmerkungen aber weder in einer Liste angezeigt noch gegen nachträgliche Änderungen geschützt werden können, bietet die Verwendung von Terminhistorien für den gleichen Zweck umfangreichere Möglichkeiten.
  • Eine andere Alternative ist die Verwendung von Vorgängen
  • Bevor Sie die Anmerkungen nutzen, sollten Sie klären, ob Sie die Anmerkungen auf oder absteigend sortieren möchten. Andernsfalls wird die Liste der Anmerkungen ggf. unsortiert angelegt.