Ausgangssituation

Sie nutzen bereits die Collaboration über eine individuelle Internetadresse und möchten das Anmelden per Facebook, Google und anderer Anbieter ermöglichen.

Lösung

Die Collaboration unterstützt die Authentifizierung per Facebook. Weitere Anbieter zur Authentifizierungs wie Google, XING und LinkedIn sind in Vorbereitung. Über die Dienste werden nur die Anmeldedaten geprüft, Vertragsdaten werden nicht an diese übertragen.

Vorgehen

  1. Rufen Sie mit Ihrem Browser die Internetadresse https://account-azure.assfinet.de auf und melden sich mit den Anmeldedaten des Collaboration Administrators an und wechseln Sie in den Bereich Benutzerdefiniertes Aussehen.
  2. Aktivieren Sie den Punkt "Soziale Logins"
  3. Anschließend Speichern
  4. Nun können Ihre Kunden in der Anmeldemaske, anstatt der Anmeldedaten einzugeben, auf den Diensteanbieter verweisen.

Anmerkung

  • Über die Dienste werden nur die Anmeldedaten geprüft, Vertragsdaten werden nicht an diese übertragen.