Meldung

Key not set

Ursache

Es wird versucht auf eine verschlüsselte Datenbank zuzugreifen, deren Schlüssel unbekannt ist.

Behebung

Vergewissern Sie sich, dass die benötigten Schlüsseldateien (.DAT) im Programmverzeichnis von  liegen.
Wenn Sie die ODBC Freigabe verwenden bedeutet die Meldung, dass diese Datenbank noch nicht für den ODBC Zugriff freigegeben wurde. Um das Problem zu beheben, starten Sie den ASSFINET Admin auf dem Datenbankserver. Anschließend sperren Sie den ODBC Zugriff und geben ihn erneut frei. Dadurch wird die „keyholder.conf" Datei aktualisiert.