Das Assfinet MVP nutzt den Internet Explorer als internen Browser, so dass dieser an zwei Stellen für den Zugriff auf die VU-Extranets vorbereitet werden. So muss die jeweilige Domäne des Versicherungsunternehmens zur Liste der vertrauenswürdigen Seiten hinzugefügt werden und für diese Seite muss das Speichern von Cookies erlaubt werden.

Sie erreichen die EInstellungen im Internet Explorer über das „Zahnrad“ an der oberen rechten Ecke und von dort aus über den Punkt „Internetoptionen“ zum Reiter „Sicherheit“.Hier wählen Sie bitte im Bereich „Zone auswählen,...“ „Vertrauenswürdige Sites“ aus und klicken auf den Button „Sites“. Im sich daraufhin öffnenden Dialog tragen Sie bitte nach folgendem Schema die Domänen der einzelnen Versicherer ein und klicken auf „Hinzufügen“.



Als nächstes müssen in den Internetoptionen im Reiter „Datenschutz“ Ausnahmen für die Domänen der Versicherungsunternehmen hinterlegt werden, um damit das Speichern von Cookies zu erlauben.
Klicken Sie hierzu im Reiter „Datenschutz“ auf den Button „Sites“. Im sich daraufhin öffnenden Fenster tragen Sie bitte die Seiten der Versicherer nach dem gleichen Muster wie bei den „Vertrauenswürdigen Sites“ ein. Achten Sie darauf, dass Sie mit „Zulassen“ und nicht mit „Blocken“ bestätigen.Wichtig: Auch hier das s in https:// nicht vergessen!