Ausgangssituation

Sie möchte ihr MVP auf eine neue Version updaten.

Lösung

Das MVP bietet eine eigene Lösung zum Update. Dazu schalten wir Ihnen eine neue Version für ihr MVP frei.

Um dieses Upodate dann einzuspielen, bitte die folgenden Schritte beachten.

Vorgehen

  1. Starten Sie den Windows Server neu, um womögliche Zugriffe von Benutzern auf Dateien oder Datenbank zu unterbrechen.
  2. Achten Sie darauf das niemand am MVP angemeldet ist. (außer dem Benutzer der das Update durchführt)
  3. Führen Sie bitte alle folgenden Arbeiten am Server aus und verwenden Sie dazu ein Windows-Konto mit rechten als Administrator.
  4. Beenden Sie den Dienst "ASSFINET Geplante Aufgaben"
  5. Erstellen Sie ein Sicherheitskopie Ihrer AMS Dateien als Backup.
  6. Erstellen Sie ein Backup von Ihrer bestehenden Datenbank. (siehe Artikel in Anmerkungen)
  7. Führen Sie bitte alle folgenden Arbeiten am Server aus und verwenden Sie dazu ein Windows-Konto mit Administratorrechten.
  8. Melden Sie sich im MVP mit einem Benutzer an, der im MVP Administrationsrechten hat.
  9. Öffnen Sie das Menüband "Systemverwaltung"
  10. Wählen Sie den Menüpunkt "Nach Updates suchen"
  11. Sie erhalten daraufhin ein Fenster. Klicken Sie dort auf den Knopf "Start" um nach einen Update zu suchen.
  12. Die benötigten Daten werden nun heruntergeladen und das update startet automatisch.
  13. Bestätigen Sie in den folgenden Dialogen den Verzeichnispfad zum MVP und zum Datenbankordner
  14. Melden Sie sich erneut am MVP an und warten Sie die Anpassung der Datenbankstruktur ab.
  15. Testen Sie ausgiebig das neue MVP, BEVOR Sie es für den produktiven Betrieb nutzen. Verwenden Sie bei Problemen das Backup von Datenbank und Sicherheitskopie der Dateien um Ihr System wiederherzustellen.
  16. Starten Sie wieder den Dienst "ASSFINET Geplante Aufgaben"

Anmerkung

  1. Artikel zum Anlegen eines Backup der Datenbank: https://assfinet.freshdesk.com/support/solutions/articles/15000024442