Mit der Einspielung der Version 6.8. des AMS.4 wurde eine Erweiterung zur Anlage von Gesellschafts-Vermittlungskonten eingeführt. Das jeweilige Vermittlerkonto ist damit auch in den zughörigen Verträgen erkennbar. In den Gesellschaftsdaten finden Sie die Makler-Vermittlerkonten zur Gesellschaft im Register "Inkasso". 

Dort können weitere Vermittlerkonten angelegt und ggf. bestehende angepasst werden. 


Falls bei Update-Einspielung zur Funktionserweiterung ein Vermittlerkonto im Gesellschaftsfeld "Vermittlerkonto" der Gesellschaftsgrunddaten angegeben war, wurde diese Nummer (ggf. auch mehrere), neben dem STANDARD-Vermittlerkonto, zur Gesellschaft angelegt. Alle Verträge wurden aber zunächst auf das Vermittlerkonto STANDARD geschlüsselt.

Um alle Verträge von der STANDARD auf die tatsächliche Vermittlernummer (sofern es nur diese eine zusätzliche gibt) umzuschlüsseln, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Es sollte eine aktuelle Datensicherung des AMS vorhanden sein
  • Während des Einspielens darf auf anderen Arbeitsstationen niemand angemeldet sein (die Einspielung sollte nur wenige Minuten in Anspruch nehmen).
  • Speichern Sie die folgende Datei auf Ihren Rechner.
    http://download.assfinet.de/amsscript/agenturnummern_bereinigen_ueber_gesamtbestand.amsscript
  • Melden Sie sich mit einem Benutzer im AMS an, der über Administratoren-Zugriffsrechte verfügt.
  • Spielen Sie die AMSSCRIPT-Datei über "Hilfe, Support, Support-Script ausführen" ein.

Nach der Einspielung werden alle Verträge auf die Vermittlernummer umgeschlüsselt sein, sofern nur ein „Vermittlerkonto“ existierte. Das STANDARD-Vermittlerkonto wird gelöscht.